Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Ganze Arbeit für Ihre Beweglichkeit.

In unserer orthopädischen Klinik mit 45 Betten befassen wir uns mit der konservativen und operativen Behandlung von angeborenen Fehlanlagen oder erworbenen Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Wir führen folgende Operationen durch:

  • Arthroskopische Operationen der großen Gelenke, wie z.B. Knie, Hüfte, Schulter, Ellenbogen und Sprunggelenk
  • Künstlicher Teil- oder Totalersatz der Hüft-, Knie-, Schulter- oder Sprunggelenke
  • Austausch entzündlich oder biomechanisch gelockerter Prothesen
  • Versorgung frischer und veralteter Verletzungsfolgen des Stütz- und Bewegungsapparates, einschließlich Osteosynthesen, Korrekturosteotomien, Behandlung von Falschgelenken, Band- und Sehnenplastiken, im Extremfall auch Gelenkversteifungsoperationen
  • Rheumaorthopädische Eingriffe wie Synovektomien von Gelenken und Sehnen mit Sehnenrekonstruktionen und Transplantationen sowie Gelenkplastiken
  • Handchirurgische Eingriffe als Wiederherstellungsoperationen nach Verletzungen
  • Fußchirurgische Eingriffe zur Korrektur von Zehen- und Fußdeformitäten

Zusätzlich bieten wir unseren Patienten eine umfangreiche krankengymnastische Übungs- und Bewegungstherapie nach operativen Maßnahmen, Gehschulung, Wärme- und Kältebehandlung und Elektrotherapie.

 

Das Gelenkzentrum Bergisch Land bietet eine umfassende und hochqualifizierte Beratung, Diagnostik sowie das gesamte Spektrum an konservativen Therapiemethoden und operativen Behandlungsmöglichkeiten.

www.gelenkzentrum-bergischland.de